Pornojahre-Ex Pornostar Till Kraemer packt aus

Wer schon immer mal den Gedanken im Kopf hatte, ich werde Pornostar, dem empfehlen wir folgendes Buch! Till Kraemer redet Klartext in seinem Buch „Pornojahre“! Hierbei werden nicht nur die Sonnen Seiten des Lebens als Pornostars niedergeschrieben. Denn es gibt eben auch Drehs die alles andere als erregend sind.

Pornojahre von Till KrämerIn dem Buch redet Till über seine zeit in der Porno Branche, die er keinesfalls bereut. Er beschreibt sich selbst als Mann mit einer stattlichen Potenz. Und die Bezeichnung ich bin jung und brauchte das Geld trifft es auch irgendwie.

Aber auch die Schatten Seiten mit Geschlechtskrankheiten werden offen angesprochen. Denn auch in der Porno Welt gibt es eben nicht nur schöne Sex Akte. Auch ein Videodreh mit einer Domina ist dem Ex Pornostar Till Kraemer im Gedächtnis geblieben.

Wer sich das Buch durchgelesen hat, wird sicher merken, dass auch Sex als Lifestyle angesehen werden kann. Till begann seine pornografische Karriere übrigens vor der Livecam. Denn dort zeigt er offen den Sex mit seiner Ex Freundin. Anscheinend hat ihm die Kamera beim Sex so gut gefallen, dass er auch den Sprung in die Porno Branche geschafft hat.

Mit dem Beginn einer festen Beziehung hat sich Till Kraemer aus der Porno Branche verabschiedet. Denn er ist ganz klar der Meinung, es geht nur Beziehung oder Porno! Schon aufgrund der Gefahr von Geschlechtskrankheiten.

Wer schon immer einmal wissen wollte, was wirklich beim Porno Dreh passiert ist mit diesem Buch wirklich sehr gut beraten!

Ein Gedanke zu „Pornojahre-Ex Pornostar Till Kraemer packt aus“

  1. Seit ich Pornojahre gelesen habe sehe ich die ganze Porno Industrie mit anderen Augen. Ich schaue gerne Pornos aber wenn man so hört, was da alles dahinter steckt dann wird es einem ganz anders. Außerdem hab ich immer geglaubt, dass auch die Männer in den Pornos gut verdienen würden. Till Krämer soll echt froh sein, dass er da raus ist. Mir hat das Buch gut gefallen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.